Gut Goldbach bei der 1. Huntetal Live im Juni 2009 in Oldenburg

Los ging es bei uns schon am Freitag, als wir gut bepackt mit Campingausrüstung, Pferden, Reitern etc Richtung Norden starteten.
Ein erster kleiner Stop in Papenburg, wo grade ein riesiges Schiff bei der Meyer Werft lag:
Image

Weiter ging es dann nach Ditzum am Dollart, ein gemütliches kleines Örtchen...
Image

... mit einem Hafen voller Masten. :-)
Image

Image

Noch schnell einmal über den Deich geschaut und wenigstens eine Nase voll Nordseeluft geschnuppert:
Image

Hinterm Deich hatten Schafe die Straße "besetzt":


Am nächsten Tag dann kamen wir gut in Oldenburg an und bauten unseren Messestand auf:
Image

Jon startete mit Flux erfolgreich im Springen
Image

und Emma mit Starrider im Geländeritt.
Image

Duncan nahm mit John Boy Walter am Distanzritt teil und wird hier grade mit Wasser versorgt:
Image

Die Kinder nahmen am Ponyspiel teil:
Image

Und Christina zeigte auf Zodiac eine Dressur im Damensattel:
Image

Unser Schnuffel Benoit schlug sich gut bei der Gelassenheitsprüfung, der Flattervorhang machte ihm gar nichts aus:
Image

Angeführt von Philip nahmen ein paar der Goldbacher an einer Fuchsjagd teil:


Und hier sind alle Stallmaskottchen beisammen, unser Waschbär Hugo mit seiner Mülltonne war auch dabei:


Hier der Tisch mit allen Performance-Klassen-Siegern:
Image

Duncan gewann einen Pokal für seinen dritten Platz und freute sich sehr:
Image

Im Reiterstübchen, wo die Leute vom Gut Goldbach Kuchen, Kaffe, Bier und Wein anboten, wurde dann ein Bißchen gefeiert und gemütlich zusammen gesessen:
Image

Nachdem Hugo und Moldy allerlei Unsinn angestellt und den Tisch umgeworfen hatten, hielten Duncan und Neil sie lieber fest:


Moldy wollte es sogar mit Far Horizon aufnehmen, dem sehr verdienten Champion der Show:


Die Luckenbacher suchten sich dann in unserem Shop noch ein paar Shirts und Satteldecken aus:


Lucy bewegte Isabeau noch etwas in der Reithalle:
Image

Währenddessen besuchten die Kinder den Stand der Luckenbachranch und bewunderten die hübschen Modelle auf deren Mini-LS:
Image

Unterdessen hörten die Erwachsenen Neil und seiner Band beim Konzert zu:


Als Abschluß dieses gelungenen Tages gab es dann für alle Reiter ein Lagerfeuer mit Stockbrot, wovon alle ganz begeistert waren:
Image

Und zu guter Letzt unternahmen sie noch einen kleinen Ausritt in der Abendsonne:
Image

Image

Einen zweiten Liveshow-Bericht mit noch mehr Fotos und einem kleinen Video vom Lagerfeuer findet Ihr auf der Seite von Juliane: www.luckenbachranch.de
(unter "Tagebuch" schauen und evtl. etwas runterscrollen)


Ein paar der Reiter trafen sich dann am nächsten Tag noch einmal wieder, um gemeinsam auszureiten.

Aber ein ungebärdiger Hengst als Handpferd ist vielleicht keine so gute Idee - ZACK! da war der Führstrick gerissen und der Hengst suchte das Weite:
Image

Image

Image

Weg isser!
Image

Marens Stute fällt nun auch noch ein, daß sie den Hengst ganz sympathisch findet, und möchte ihm gerne Gesellschaft leisten.
Image

Alle suchen das Gelände nach den zwei Ausreißern ab.
Image

Image

Später finden die Goldbacher die Stute wieder.
Image

Image
Maren freut sich, daß sie wieder da ist.

Aber der Hengst wird wohl noch eine Weile frei das Gelände durchstreifen, bis es ihnen gelingt, ihn wieder einzufangen...
Image